Führungsbalance

Führen in Balance mit mentaler und körperlicher Gesundheit

Gesund Führen (sich und andere)

Mein Credo: Ganzheitliche Weiterbildung zum gesunden Führen

Gesundes Führen – weniger Krankheit

Lösung: LeadBalance

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt, den Führungskräften Ihrer Organisation den Rücken zu stärken?

Leadbalance – mehr Leistungsfähigkeit

Das modulare, digitale Weiterbildungsangebot „Lead Balance“ zeigt Wege auf, als Führungskraft auf die Mitarbeiter und sich selbst gesundheitsfördernd einzuwirken. Durch das Schaffen von Wohlbefinden am Arbeitsplatz bringen Ihre Führungskräfte die Beschäftigten zu mehr Leistungsfähigkeit.

Ihr Nutzen:
  • optimiertes Wohlbefinden der Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Training: Fehlzeiten senken
  • Stärkung der Arbeitsfähigkeit und der Produktivität der Führungskräfte sowie Mitarbeiter
    • Sensibilisierung für das Thema Gesundheit und Wohlbefinden
    • Verbesserung des Betriebsklimas durch wertschätzendes und transparentes Verhalten
    • Sensibilisierung für Zusammenhänge zwischen Führung, Anwesenheit und Gesundheit
  • Nachhaltigkeit (diese entsteht durch das schrittweise Lernen in umsetzbaren Portionen – so werden neue Muster etabliert)
  • Moderne Feedbackkultur: spezifisches Lob und kritisches Feedback
  • Effektives Zusammenarbeiten der Teams untereinander
  • Kompakter Kurs, der sich unmittelbar in den Berufsalltag integrieren lässt
  • ausführliche Begleitunterlagen

Erfahrung der Führungskraft:

  • Empowern des Teams als Coach
  • Kreieren eines integrativen Teams, das eine klare Strategie erhält
  • Zielklärung durch mentales Training
  • kommunikative Kompetenz (z.B. Zuhören können)
  • Austausch für mehr Sicherheit und Sozialkompetenz
  • Rückenstärkung bzw. Entlastung schaffen
  • Hochtourenfahrt der Gesundheit (mental und körperlich)
  • Identifikation von Potenzialen und Stärken
  • Effektives Arbeits- und Freizeitverhalten
  • Lernen sich abzugrenzen

Module
  • Module LeadBalance 1 – 4: (auf Wunsch ohne Home Office)
    • Dauer: 4- mal 3 Stunden je Modul
      • Jedes Modul hat eine Dauer von 4 Wochen (jede Woche 3 Stunden am Stück)
      • Dauer aller Module: 4 Monate (insg. 48 Stunden)
    • auch Vorort in Ihrer Institution möglich (Fahrtkosten werden zzgl. berechnet)
    • kleine Teilnehmerzahl mit max. 6 Führungskräften für eine hohe Qualität jedes Teilnehmers

LeadBalance 1 – Führen in Balance

Leadbalance 1 – Gesundes Führen

LeadBalance 2 – Mentale Balance

Leadbalance 2 – Stressmanagement, Resilienz, Schlafgesundheit

LeadBalance 3 – Work Balance

Leadbalance 3 – starker Rücken, Homeoffice, mentale Techniken

LeadBalance 4 – Haltung in Balance

Leadbalance 4 – Prävention Burnout, Gesundheitscheck, Haltung
Methoden
  • Abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis
  • Gruppendiskussion
  • Moderierter Erfahrungsaustausch
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Analyse von Praxisfällen und Übungen dazu
  • Rollenspiele für die konstruktive Bewältigung schwieriger Situationen
  • Menschlichkeit: Gesunde Verbindungen zwischen Menschen bestärken Vertrauen, Verantwortung, Empathie und Kommunikation: immer auf Augenhöhe

Warum ist gesundes Führen exorbitant existenziell ?

  1. 88% der Beschäftigten sehen das Engagement der Führungskräfte als wichtigsten Faktor für die Förderung der Beschäftigtengesundheit (Studie „whatsnext – Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt“ von 2020 vom IFBG mit der TK)
  2. 45% der Arbeitnehmer, die kündigen gaben als Grund an: fehlende Wertschätzung vom Vorgesetzten (Umfrage Compensation Partner von 2019)
  3. „Die Führungskraft nimmt ihren Krankenstand mit.“
    • Wechsel des Abteilungsleiters ➡️ entsprechende Veränderung des Krankenstandes seiner Mitarbeiter
    • gute Führung hält Mitarbeiter gesund. (VW-Studie der Bertelsmann-Stiftung von 2000)
  4. Um die Führungskraft selbst gesund zu halten, denn Führungskräfte leiden unter dauerhafter Überlastung – Gründe:
    • lange Workaholic-Tage
    • Burnout-Mobilisation
    • keine offizielle Führungsposition im Unternehmen
    • zu wenig Unterstützung da Personalmangel
    • mangelnde Führungskompetenz
    • keine Ausbildung zum Führen
    • körperliche Zusammenhänge
    • zu wenig Bewegung und frische Luft
    • fehlender Ausgleich
    • Schlafstörungen
    • mangelnde Stresskompetenz

Sie brauchen dringend eine ganzheitliche Lösung für Körper und Geist auf der einen Seite und eine Weiterbildung für Ihre Führungs- und Selbstmanagementaufgaben auf der anderen Seite.

Kein Burnout mit Mabalance

In herausfordernden Zeiten ist es umso wichtiger auf sich selbst zu achten. Unerwünschte Veränderungen können ansonsten zum Burnout führen. Viele Menschen vernachlässigen sich auch körperlich in schwierigen Zeiten und nach der Krise wollen Sie Abnehmen. Eine Führungskraft, ob im Homeoffice oder in der Organisation, darf und sollte zuerst nach ihrer eigenen Gesundheit sehen.

Wenn die Führungskraft …..

  • keine Schmerzen
  • genug Schlaf
  • wenig Stress
  • eine gute Fitness und kein „Rücken“ hat,

kann sie viel wahrscheinlicher die Mitarbeiter resilient führen.